any-life Gesundheitspraxis                                                                                   

   Bianca Jeske                                                                                                 Termine unter 01525 5342727

   Heilpraktikerin

 

 

 

 

 

       

Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.

Massage bedeutet „berühren, betasten“ oder auch „kauen, kneten“ und dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Eine Massage kann bei Verspannungen oder bei chronisch-degenerativen Erkrankungen helfen. Ich biete Ihnen dazu therapieorientierte Spezialmassagen an.

Eine Massage in meiner Praxis dauert in der Regel 60 Minuten. Es ist natürlich möglich, die Behandlung auf 30 oder auch 45 Minuten zu beschränken. 

Eine Massage kann positiv zur Heilung folgender Beschwerden beitragen:

  • Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Myogelosen
  • Wirbelsäulensyndrome (Halswirbelsäulen Beschwerden, Ischiasbeschwerden, Lumbalgie)
  • Bandscheibenschmerzen
  • Schulterschmerzen, Tennis – oder Golferellenbogen
  • Tinnitus, Schwindel
  • Migräne, Kopfschmerz
  • Zähneknirschen, Kiefergelenkbeschwerden
  • Funktionsstörungen im Magen-Darm-Trakt wie Durchfall, Verstopfungen, Blähungen, nervöse Oberbauchbeschwerden
  • Lymphstauungen mit Ödemen
  • Depressionen
  • Ängste und Schlafstörungen
  • Stoffwechselanregung, Entschlackung und Entgiftung
  • Narbenbehandlung
  • Menstruationsbeschwerden 

 

 

Kümmere dich um deinen Körper.

Es ist der einzige Ort,

den du zum Leben hast. 

 

Jim Rohn